Was bringt mir das Demographie Netzwerk Hamburg? Erfahren Sie hier, warum sich Unternehmen aktiv im ddn Hamburg engagieren.

Statements

Workshopreihe "Planen, berechnen, handeln – Toolgestützte Personalplanung für Einsteiger/-innen"

 

"Personalplanung ist – aufgrund des hohen Altersdurchschnitts – bereits seit Jahren ein Thema in unserem Betrieb. Allerdings bezog sich die Planung bisher nur auf die Anzahl der Ab- und Zugänge. Das Seminar „Strategische Personalplanung“ erweitert den Horizont und bezieht neben der Quantität auch die Qualität der erforderlichen Personalressourcen ein. Das Einbeziehen der Unternehmensziele (Balanced Scorecard) und zukunftsfähiger Kompetenzen der Beschäftigten ermöglicht ein passgenaues Recruiting. Zudem wird im Unternehmen eine Strategie-Diskussion in Gang gesetzt. Das Planungstool „Phythia“ unterstützt diesen Prozess mit hilfreichen Fragestellungen und Checklisten"

Gabriele Pilkowski, Fachbereichsleitung Personal und Verwaltung, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

„Ein Ziel der strategischen Personalplanung ist es, sich rechtzeitig über mögliche Änderungen (von z.B. dem zukünftigen Personalbedarf, der Altersstruktur, sich verändernden Anforderungen an die Mitarbeiter bzgl.  Know-how und Kompetenzen etc.) Gedanken zu machen und im Vorwege darauf zu reagieren. Mithilfe der SPP werden Chancen und Risiken früher erkannt. Ansonsten gleicht die Personalplanung einer Schifffahrt im Nebel, bei der die Gefahr einer Kollision mit einem Eisberg rasant ansteigt.

Das Planungstool „Pythia“ hilft einem,
-    sich die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des eigenen Unternehmens bewusster zu machen,
-    die Firmenstrategie anhand einer Anzahl von Vorschlägen zu formulieren,
-    aus einer großen Auswahl die aktuellen und zukünftig zu erwartenden Kompetenzen der Mitarbeiter festzulegen und
-    den aufgrund der Altersstruktur zu erwartenden Personalbedarf zu ermitteln.


Am Ende erhält man eine aussagekräftige Präsentation, mit deren Hilfe die weiteren Schritte geplant werden können.

Das Programm Pythia lässt sich leicht bedienen und führt den Anwender Schritt für Schritt. Für KMUs stellt es eine hervorragende Möglichkeit dar, sich mit dem wichtigen Thema der strategischen Personalplanung zu beschäftigen.“

Helge Scheff, Head of Human Resources & Administration, Claudius Peters Projects GmbH