Sie haben eine unserer Veranstaltungen verpasst oder möchten Informationen zu einer besuchten Veranstaltung nachlesen? Hier dokumentieren wir die Fachforen und Arbeitskreise für Sie.

Der Faktor Mensch im Changeprozess – wie gelingt die digitale Transformation?

Im Forum Digitale Transformation tauschten sich am 18.11.2019 zwanzig Personaler/-innen und Change Manager/-innen zu der Frage aus: „Mensch oder Organisation – wo setzen wir in einem Change Prozess den Hebel an?"

>>Weiterlesen

Unternehmensleitbilder – von der Vision zur Praxis

Mit drei spannenden Impulsen aus Unternehmen begann der Austausch über Intention und Realität von Leitbildern im ddn-Forum Digitale Transformation am 27.8.2019 in der KWB e. V. Nachdem geklärt wurde, was das Leitbild leisten kann und wo die originären Grenzen sind, trugen die Teilnehmer/-innen ihre Erfahrungen zusammen und hielten Kernsätze zur Leitbildentwicklung fest.

>>Weiterlesen

Forum Digitale Transformation "Agiles Change-Management bei der Hanseatic Bank"

„Sind wir auf die Zukunft gut vorbereitet oder drohen wir den Anschluss zu verpassen?“ Diese Frage stellten sich am 6. Juni 30 Unternehmensvertreter/-innen, die mit der Digitalisierung der Arbeitswelt vor allem eine Veränderung in der Führung, Teambildung, Kommunikation und Unternehmenskultur verbinden.

>>Weiterlesen

Gamification und virtuelle Lernwelten in der betrieblichen Weiterbildung

Eignen sich Games und virtuelle Lernplattformen für die Qualifizierung von Mitarbeitern/-innen und welchen Mehrwert können sie erbringen? Diese Frage beschäftigte 30 Unternehmensvertreter/-innen und Weiterbildner/-innen im Forum Qualifizierung und Wissensmanagement am 23. Mai 2019.

>>Weiterlesen

Wissensmanagement nachhaltig implementieren: überzeugen, evaluieren und anpassen - Workshop mit einem Impuls der Jungheinrich AG am 04.06.2018

Im Forum „Wissensmanagement und Qualifizierung“ des Demographie Netzwerkes Hamburg tauschten sich Unternehmen über ihre Erfahrungen mit nachhaltigem Wissensmanagement aus. Der Impulsbeitrag von Guido Warhof, Head of Digital Learning, Jungheinrich AG gab Einblick in die Personalentwicklung des Unternehmens und erste Antworten auf folgende Fragen. „Wie überzeugen wir die Leitung, wie evaluieren wir die Effekte, wie passen wir die Angebote den Bedarfen an und wie kommunizieren wir unsere Angebote?“...

>>Weiterlesen

Wissensmanagement: „Toolbox für Lebenslanges Lernen – machen Sie sich zukunftsfit!“

Im Forum Qualifizierung und Wissensmanagement gingen 20 Unternehmensvertreter/-innen am 19.10.2017 der Frage nach, wie eine lern- und vertrauensfördernde Unternehmenskultur geschaffen werden kann. Sie ist eine unabdingbare Voraussetzung für einen erfolgreichen Wissenstransfer, es fehlen jedoch Konzepte für den erforderlichen Mind Change. Das Projekt „Lebenslanges Lernen im demografischen Wandel“ hat Methoden und Instrumente entwickelt und erprobt, die Dr. Jana Loos (Foto), Referentin...

>>Weiterlesen

Arbeit teilen und gewinnen: „Jobsharing – Wissenstransfer im Tandem sichern"

Im Forum Qualifizierung und Wissensmanagement des Demographie Netzwerkes Hamburg lernten mehr als 30 Unternehmen die Vorzüge des Jobsharings kennen, das in Deutschland gerade erst als attraktives Teilzeitmodell für Führungskräfte entdeckt wird. Birte Welsch, Head of Customer Happiness bei Tandemploy und Grit Behrens, Geschäftsführerin Operativ, Agentur für Arbeit Hamburg, berichteten, wie sie erfolgreich mit dem Modell arbeiten.
 

>>Weiterlesen

Die Wissensstafette am Beispiel der DAK – Methodenworkshop zur Sicherung von implizitem Wissen bei ddn Hamburg

Wissensmanagement gewinnt in den Unternehmen an Brisanz. Das zeigt das große Interesse an einer Workshopreihe zur Sicherung von implizitem Wissen, die das Forum „Wissensmanagement und Qualifizierung“ bei ddn Hamburg anbietet. Am 4. Juli 2017 erfuhren 22 Teilnehmende, wie die Wissensstafette bei der DAK-Gesundheit angewendet wird, und konnten einzelne Bausteine der Methode erproben.Frank Jaster, Personalmanager bei der DAK-Gesundheit, hat - angeregt durch einen Workshop bei ddn Hamburg -...

>>Weiterlesen

Wie kommen Arbeitgeber und Geflüchtete zusammen? – Kooperationsveranstaltung zur Kompetenzerfassung stellt Lösungen vor

Wie finden Arbeitgeber, die dringend Fachkräfte benötigen, und Geflüchtete, die Arbeit suchen, zueinander? Dieser Frage gingen am 27. April knapp 40 Unternehmen und weitere Arbeitsmarktakteure auf Einladung des Demographie Netzwerk Hamburg (ddn Hamburg), der Handwerkskammer und Randstad nach. Zum Thema „Kompetenzen erkennen – Chancen für Unternehmen und Beschäftigte“ präsentierten die Hamburger Beratungsstelle W.I.R., Randstad sowie die Projekte „Foodactive“ und „Mission Zukunft" im ELBCAMPUS...

>>Weiterlesen

„Wie sichere ich Erfahrungswissen im Unternehmen – Knowledge Cafe, Community of practice, Mentoring und mehr“

Mittwoch, 22. Februar 2017, 14:00 bis 16:30 Uhr
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Hahnenkamp 1, 22765 Hamburg

Der Demographische Wandel ist in den Unternehmen abgekommen und Betriebe stehen heute zunehmend vor der Aufgabe, wertvolles Erfahrungswissen scheidender Mitarbeiter/-innen für das Unternehmen zu sichern.

Das Forum Qualifizierung und Wissensmanagement hat diesen Bedarf in einem Workshop aufgegriffen und einen Dialog angestoßen, der in Folgeworkshops fortgesetzt wird.

Zum Auftakt...

>>Weiterlesen